Betreuungsphase

Wir offerieren zur Begleitung der betroffenen Mitarbeitenden Einzelberatungen und Gruppentrainings; fallweise auch ein betriebsinternes newplace-Jobcenter.

Unser Beratungsvorgehen – das tandemconcept® – kommt in allen Betreuungsarten zur Anwendung, wenn die beiden Coachingperspektiven auch unterschiedlich gewichtet werden.

Einzelberatung

Die Einzelberatung ist vorwiegend auf Fach-/Führungskräfte ausgerichtet; je nach Ausgestaltung für das untere oder das mittlere und obere Kader. Grundsätzlich richtet sie sich an Mitarbeitende, die sich intensiver mit Ihrer Karriereplanung auseinandersetzen und dazu erfahrene Sparringpartner brauchen.

Die Einzelberatung ist aber auch für Mitarbeitende geeignet, welche aufgrund ihrer spezifischen Ausgangslage (wie z.B. Alter, spezifische Berufskenntnisse oder private Situation) durch die Kündigung besonders hart getroffen wurden und eine individuelle Begleitung für die Bewältigung der Veränderung und die Stellensuche brauchen. [mehr...]

Gruppentraining

Das Gruppentraining eignet sich vor allem für jüngere Mitarbeitende ohne Führungsverantwortung. Es sind in der Regel Mitarbeitende, die einerseits erst wenige Dienstjahre im Unternehmen aufweisen, ihre Zielformulierung für den Arbeitsmarkt relativ gut kennen und gut mit der Veränderung zurecht kommen. Voraussetzung für Gruppentrainings ist, dass homogene Gruppen gebildet werden können, die auch voneinander profitieren und lernen können.

Das Gruppentraining kann durch individuelle Beratungsoptionen ergänzt werden, die nach dem spezifischen Bedarf des Klienten konzipiert und auf ihn ausgerichtet werden. [mehr...]

Jobcenter

Ab einer Reorganisationen von etwa dreissig  betroffenen Mitarbeitenden empfehlen wir die Einrichtung eines firmeninternen newplace-Jobcenters. Es handelt sich dabei um eine Betreuung nach dem Holprinzip. Die betroffenen Mitarbeitenden erhalten eine interne Anlaufstelle, an welche sie sich sofort nach erfolgter Kommunikation der Kündigung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen wenden können. [mehr...]

Mediation

Wir moderieren als Mediatoren auch Gespräche zwischen betroffenen Mitarbeitenden und den Unternehmensvertretern, wenn diese zu einer Klärung oder Entlastung einer schwierigen Situation führen. Bei sehr belastenden, privaten Situationen bieten wir eine psychologische Begleitung an. Wir verfügen ausserdem über ein Netz weiterer Spezialisten (z.B. Therapeuten).